6 effektive Möglichkeiten zur Vergrößerung eines kleinen Wohnzimmers

Wohnzimmer

Kleines Wohnzimmer – ein kleines Problem? Leider nein. Die Einrichtung eines kleinen Raums kann äußerst schwierig sein. Wie schafft man es, alles, was man braucht, darin unterzubringen und gleichzeitig etwas Hübsches und Dekoratives einzubringen? Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu tun. So vergrößert man ein kleines Wohnzimmer optisch.

Die richtigen Wandfarben

Bei kleinen Innenräumen ist die Wahl der richtigen Wandfarben sehr wichtig. Es sollten auf jeden Fall helle Farben sein, die den Raum erhellen und ihn größer erscheinen lassen. Die Farben sollten auch nicht zu sehr vermischt werden. Jede Wand in einer anderen Farbe lässt einen kleinen Raum chaotisch und überwältigend wirken.

Auch wenn Sie sich für helle Farben entscheiden, sollte die Decke weiß bleiben, was sie höher erscheinen lässt.

Trotz des kleinen Raums kann man sich bei der Dekoration ein wenig austoben. Auch diese können dazu beitragen, den Innenraum größer erscheinen zu lassen.

Fotomalerei auf Leinwand

Indem man die Möbel weniger dekoriert, vergrößert man auch optisch den Raum und macht es viel einfacher, Ordnung zu halten. Stattdessen können Sie sich für ein stilvolles Fotogemälde auf Leinwand mit einem hellen Motiv und hellen Farben entscheiden. Es wird eine auffällige Dekoration sein und gleichzeitig keinen Millimeter des notwendigen Platzes einnehmen.

Fototapete

Dies ist eine großartige Idee für kleine, schmale Wände. Durch die Wahl von Wandbildern mit räumlichen Motiven, wie Straßen oder Brücken, entsteht der Eindruck einer Erweiterung des Raumes. Das ist die perfekte Lösung für kleine Innenräume!

Tür-Tapete

Auch alte, dunkle, uninteressante Türen können dekoriert werden, wobei der Raum optisch vergrößert wird. Tapeten für Türen sollten auch ein räumliches Motiv haben, um diesen Eindruck zu erzeugen. Sie können auch eine ähnliche Farbe wie die Wand wählen oder etwas, das eine Art Verlängerung der Fototapete darstellt, wenn Sie die Wand damit dekorieren wollen. Die Tür wird dann unsichtbar und der Innenraum wird geräumiger.

Gemälde auf Leinwand

Große Leinwandbilder können auch dazu beitragen, ein kleines Wohnzimmer zu vergrößern. Das Thema ist jedoch wichtig. Vermeiden Sie Abstraktes und zu viel Farbe. Auch hier sind Dekorationen mit einem räumlichen Bezug ideal. Außerdem wirkt ein Gemälde auf Leinwand immer eleganter als ein Poster.

Sie können auch versuchen, Bilder auf Glas zu malen, die durch die Reflektion des Lichts den Innenraum ebenfalls aufhellen und etwas vergrößern. Sie sind sich nicht sicher, ob das eine gute Idee ist? Ein Glasschneidebrett kann Ihre Zweifel ausräumen! Stellen Sie es an die Wand und sehen Sie, welche Wirkung Glasbilder haben, und wählen Sie dann dasjenige aus, das am besten zu Ihrem Wohnzimmer passt.

Gartenmöbel - Express
Logo
Shopping cart